Die Kooperative

Die Kooperative Proteas de la Palma wurde im Jahr 2002 gegründet und hat ihren Geschäftssitz in der Gemeinde Breña Alta auf der kanarischen Insel La Palma.

Ihre 70 Mitglieder stellen die gesamte Produktion an Proteas von La Palma.

Die Kooperative betreut und kontrolliert die Produktion im Feld und ist für die Vermarktung und Export verantwortlich.

Die Produktionsflächen sind über die ganze Insel verteilt in einer Höhenlage um die 500m.

Die Produktion von anfänglich 125.000 Schnittblumen im Jahr 2000 Einheiten vorgesehen. Das bedeutet dass für die Ernte mehr als 40 Personen eine Arbeit finden.

Trotzdem die Kooperative unlängst gegründet worden ist, besitzt sie ein grosses Wissen und viel praktische Erfahrung in der Kulturführung, welches sich nicht nur im wachsenden Exportvolumen wiederspiegelt, sondern auch ganz besonders durch die hohe Qualität ihrer Produkte.

Dank der guten Klimabedingungen und der Erfahrung der Anbauer gehört die Kooperative mittlerweile zu einem der wichtigsten Unternehemen der Produktion von Proteas national wie international.